Was ist DMSO? Wirkung, Anwendung und Dosierung

Kurz und knapp vorgetragen im Seminar von Dr. Hartmut Fischer

Nach seinem Praxishandbuch DMSO als Werkzeugkasten wurden die Rezepturen entwickelt

Eine Legende über die Entdeckung der positiven Eigenschaften von DMSO

Das aus Fasern der Baumrinde gewonnene Lösemittel wurde in der Papierindustrie verwendet.

Als der Papier Fabrikant Anfang 1800 durch durch seine Hallen lief, sah er wie sich seine Mitarbeiter ihre Hände damit einrieben. „Was macht ihr denn da!?“ rief er entsetzt. „Das ist doch ein Lösemittel!.“ „Ja, Chef.“ War die Antwort. „Und das tut uns gut! Schmerzen lassen schnell nach. Wunden verheilen viel schneller und es hilft uns bei vielen Krankheiten und Beschwerden. Wir nehmen es auch mit nach Hause für unsere Familie und Freunde.“

Erst 1961 wurde der therapeutische Nutzen von DMSO wissenschaftlich untersucht und erkannt. Und zwar von Dr. Stanley W. Jacob, Professor für Chirurgie an der Oregon Health & Science University in Portland, USA. Eigentlich war er auf der Suche nach einem Konservierungsmittel für Organe, die zur Transplantation vorgesehen waren. . . .

den ganzen Bericht können Sie hier nachlesen: TAZ ciando e-books Leseprobe

DMSO & Co

Filter

Ergebnisse 1 – 12 von 23 werden angezeigt

Scroll to Top